Schlagerstar-Tochter zieht blank

Busenblitzer bei Patricia Blanco: Werbung für neue Single?

Patricia Blanco startet nun durch mit ihrer Gesangskarriere und veröffentlicht ihre erste Single. Diese promotet sie auch bei Facebook - mit einem Nacktfoto.

Patricia Blanco (46) steht im Evakostüm vor dem Badezimmerspiegel und schießt ein Selfie. Ihre langen Locken und die Hände, die das Smartphone halten, verdecken dabei ihre Brüste. Doch nicht ganz, denn auf ihrer linken Seite blitzt ein Nippel hervor. Ob dieses "Malheur" vielleicht sogar gewollt ist?

Nackt-Selfie von Patricia Blanco: Nur eine PR-Aktion?

Zur gleichen Zeit wirbt die Tochter von Schlagerstar Roberto Blanco nämlich für ihre erste eigene Single. Zusammen mit dem Sänger Peter Newman trällert sie "Find my way".

Jetzt will die gebürtige Unterhachingerin mit ihrer Gesangskarriere durchstarten - und in die Fußstapfen ihres Vaters treten.

Und was verhilft ihr dabei zu mehr Aufmerksamkeit, als ein Nackt-Foto auf Facebook zu veröffentlichen?

Doch so viel Offenheit kommt bei den Facebook-Usern gar nicht gut an. Eine Userin schreibt beispielsweise: "Muss sich eine Frau von fast 50 Jahren noch so darstellen... hat wirklich kein Stil mehr."

Ein anderer Fan hat dabei gemischte Gefühle: "Du kannst wirklich stolz sein auf deinen Körper, aber bleib stilvoll, meine Liebe."

Passend zum Thema: Auch Prinzessin Maja von Hohenzollern zeigte sich zuletzt freizügig vor der Kamera - allerdings für einen anderen Zweck.

In der Bildergalerie sehen Sie weitere Busen-Blitzer von Stars und Models:

Hoppala! Busen-Blitzer und sexy Outfits bei Stars und Models

Rubriklistenbild: © Facebook / Patricia Blanco

Zurück zur Übersicht: Sexy

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Der Kommentarserver ist derzeit nicht erreichbar.

Live: Top-Artikel unserer Leser